SAAC Top Banner

Unsere Philosophie

SAAC ist eine Initiative, die SnowboarderInnen und SkifahrerInnen ab 14 Jahren auf die alpinen Gefahren aufmerksam macht, aktive Bewusstseinsbildung betreibt und zu Eigenverantwortung animiert.

Die SAAC – snow & alpine awareness camps gibt es bereits seit 1998. Eigentlich sollte ursprünglich nur ein Lawinencamp auf der Seegrube stattfinden.

Den großen Zustrom und die Akzeptanz in der Öffentlichkeit verstanden wir als Auftrag, uns verstärkt für junge SnowboarderInnen und SkifahrerInnen einzusetzen und so wurden aus den anfänglich nur zwei kostenlosen 2-tägigen Basic Camps auf der Innsbrucker Seegrube mit der Zeit jährlich ca. 24 - 30 kostenlose Camps in ganz Österreich.

Durch die Gründung des Vereins zur Information über alpine Gefahren schafften wir 1999 den organisatorischen Background für die Initiative. Der Verein hat es sich gemeinsam mit Bergführern und Opinionleadern der Szene seither zur Aufgabe gemacht, Aufklärungsarbeit bei jungen Freeridern zu leisten. Bis heute haben mehr als 19.000 SnowboarderInnen und SkifahrerInnen an den Camps teilgenommen.