SAAC Top Banner

Mit SAAC kontrollierter auf dem Bike

Ab dem Frühjahr 2013 zeigen dir die Alpinprofis von SAAC auch auf dem Bike, worauf es in Sachen Unfallvermeidung ankommt.

SAAC Bike Camps

Dauer der Camps: 1,5 Tage

1. Tag: Theorie
2. Tag: Praxis im Bike Park und/oder auf Single Trails

SAAC Bike Campinhalte (Theorie & Praxis)

- Fahrtechnik
- Material
- Sicherheitsaspekte
- Ethik und Nachhaltigkeit

1. Tag:
16:00 – 19:00 Uhr Theorie via Power-Point-Präsentation und mit viel Anschauungsmaterial

2. Tag:
9:00 – 11:00 Uhr Fahrtechnik – ca. 2 Stunden
11:00 – 16:00 Uhr Diverse Abfahrten mit Praxisbeispielen zu Fahrtechnik, Pannenhilfe, Trail-Ethik, Orientierung,… inkl. Mittagspause

Teilnahmevoraussetzungen

- Bike in Top Zustand – Full-Suspension Bike, gute Bereifung (2,25 Zoll oder breiter), gewartete Scheibenbremsen;
- Protektoren – robuster Halbschalenhelm und Knieprotektoren (Mindestanforderung!)
- Bike-Erfahrung – 500 Höhenmeter bergauf sollten an einem Tag machbar sein, Erfahrung und Spass beim Befahren von Singletrails;

max. Teilnehmerzahl

8 Pers. pro Bike Trainer/Instruktor 
32 Pers. pro Camptermin

Kosten

Die Teilnahme ist wie bei unseren SAAC Basic Camps im Winter kostenlos. Eventuelle Kosten für ein Bergbahnticket bzw. den Zubringershuttle geben wir dir unter dem jeweiligen Termin bekannt.