SAAC Top Banner

Theorie SAAC Basic Camps

 

Jedes SAAC Basic Camp beginnt mit einem ca. dreistündigen Theorieteil am Nachmittag des ersten Camptages. Mittels Videos und Power Point präsentieren die SAAC-Bergführer die wichtigsten Grundlagen für risikominimiertes Freeriden und Tourengehen.

Inhalte:

- Einführung und Detailinfos zur Ausrüstung
- Lawinenarten
- Wetter
- Geländeformen
- Lawinengefahrenstufen
- Gruppendynamik
- Einholen und Analysieren von Informationen zu Lawinenlage, Wetter, Gebiet, Gruppe, Route

Mitzubringen:

ca. 3 Stunden Zeit und Interesse

Der Theorieteil eines SAAC Basic Camp ist kein trockener Vortrag, sondern aktives lockeres Erarbeiten von Grundwissen. Fragen, Anregungen, Kommentare sind willkommen. Mitarbeit wird bei SAAC auch mit Goodies der Sponsoren belohnt.