SAAC Top Banner

Das Rettungsnetzwerk von RECCO wächst immer weiter

Gewinne eine RECCO Rettungsreflektoren-Set!

Zwei neue SAR-Helikopter-Detektoren wurden stationiert, und weitere Hersteller integrieren RECCO-Reflektoren in ihren Produkten.

Seit Herbst 2021 stehen in Bayern zwei RECCO-SAR-Helikopter-Detektoren bereit. Damit ist nach Österreich, der Schweiz und Italien nun ein weiteres Alpenland mit dem Ortungssystem für die Suche nach Vermissten und die Lokalisation von verunfallten oder hilfsbedürftigen Personen in der freien Natur ausgestattet. Die SAR-Detektoren sind an den Bergrettungswachen in Sonthofen und in Bad Reichenhall stationiert und werden von der Bergwacht Bayern und der Polizeihubschrauberstaffel Bayern in Zusammenarbeit mit dem Hersteller RECCO betrieben. Damit wird das RECCO-Rettungshubschraubernetz auf 27 Standorte weltweit ausgeweitet, 18 in Europa und neun in Nordamerika. 

Dies erhöht die Sicherheit für alle, die sich gerne in der freien Natur aufhalten. Der RECCO SAR-Helikopter-Detektor wird unter dem Hubschrauber befestigt und scannt bei einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h einen 100 Meter breiten Korridor. So kann man einen Quadratkilometer Wald oder bergiges Gelände innerhalb von nur sechs Minuten nach verunglückten oder verirrten Menschen absuchen und diese schnell lokalisieren und bergen.

Auch die Familie der rund 150 RECCO-Markenpartner und der mit RECCO-Reflektoren ausgestatteten Produkte wächst immer weiter. Zum Beispiel setzt die Snowboardmarke Jones, die von Snowboardlegende Jeremy Jones gegründet wurde, die RECCO-Reflektoren in ihre neu entwickelten Jacken und Hosen ein. Scarpa integriert schon seit längeren Reflektoren in Touren-Skischuhe und Black Diamond, ein langjähriger Partner von RECCO, präsentiert zum ersten Mal einen Klettergurt mit RECCO Reflektor, den neuen Technician RECCO.

„Der im Klettergurt integrierte RECCO Reflektor verringert die Gefahren für die Rettungsteams, hilft Familien, im schlimmsten Fall einen Schlussstrich zu ziehen, und wird vielleicht eines Tages das Leben von einem von uns retten. Ein RECCO Reflektor wiegt weniger als ein Centstück, bietet aber jede Menge praktischer Vorteile“, erläuterte der legendäre kanadische Kletterer und Black Diamond Athlet Will Gadd.

Die Integration der RECCO Technologie in den Black Diamond Technician Harness für Kletterer und Alpinisten ist die natürliche Weiterentwicklung einer spannenden jahrelangen Zusammenarbeit zwischen RECCO und Black Diamond. Die Erweiterung des RECCO-Rettungsnetzwerks und die Zunahme der Marken, die RECCO-Reflektoren in ihre Produkte integrieren, ist eine sehr positive Entwicklung – schließlich halten sich immer mehr Menschen auf der Suche nach Ruhe und Erholung in der freien Natur auf.

Mehr erfahren.

 

GEWINNSPIEL:

Es ist uns ein Anliegen, dass auch du so sicher wie möglich draußen unterwegs bist. Deshalb verlosen SAAC und RECCO gemeinsam ein RECCO Rettungsreflektoren-Set:

1x RECCO Rucksack-Rettungsreflektor

1x RECCO Helm-Rettungsreflektor

1x RECCO Reflektor-Gürtel

 

Teilnehmen:

- Like den Gewinnspielbeitrag auf unserer Facebook-Seite.

- Like die SAAC sowie die RECCO Facebook-Seite.

- Tagge in deinem Kommentar die Person, mit der du am liebsten deine Outdoor-Abenteuer erlebst. 

 

Teilnahmebedingungen: Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Das Gewinnspiel endet am 10. März 2022 um 23:59 Uhr. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufall unter allen, die der Facebookseite von SAAC und RECCO gefolgt sind und den Gewinnspielbeitrag kommentiert haben. Die Gewinner werden per privater Nachricht via Facebook von uns verständigt. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes bzw. ein Umtausch des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn wird dem/der Gewinner/in per Post/Paketdienst zugesandt.

Fotos: RECCO, Anton Enerlov Photography