SAAC Top Banner

COVID-19 Schutzmaßnahmen

Sicher am Berg:

Die Sicherheit und Gesundheit unserer TN*innen und Bergführer*innen steht für uns an oberster Stelle. Wir fühlen uns verpflichtet, die COVID-19 Vorgaben der Bundesregierung, in der jeweils aktuellsten Fassung, strengstens einzuhalten.

FFP-2 Maske und 2 m Abstand halten trifft auf alle Bereiche zu. Wir zählen auf die Eigenverantwortung aller Beteiligten, sich an die Maßnahmen zu halten.

Aktuelle Covid-19 Informationen für Tirol

MASSNAHMEN bei den SAAC Camps

Vorträge
Für die erste Zeit nach dem Ende des Lockdowns ist geplant, dass die SAAC Basic Vorträge am ersten Camptag mittels ZOOM-Meeting abgehalten werden! Jede/r TN*in bekommt von uns im Vorfeld einen Zugangscode zugemailt! Weitere Infos folgen im jeweiligen "Camperinnerungsmail"!

Beförderung in Gondelbahnen
Für die Beförderung in den Gondelbahnen gelten die örtlichen Richtlinien des jeweiligen Skigebietes! 

Auszug aus der Bundesverordnung vom 22.12.2020

(3) Für die Benützung von Seil- und Zahnradbahnen gilt:
1. § 3 gilt sinngemäß, wobei in geschlossenen oder abdeckbaren Fahrbetriebsmitteln (Gondeln, Kabinen, abdeckbaren Sesseln) und in geschlossenen Zugangsbereichen von Seil- und Zahnradbahnen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr eine Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 (FFP2-Maske) ohne Ausatemventil oder eine äquivalente bzw. einem höheren Standard entsprechende Maske zu tragen ist.
2. In geschlossenen oder abdeckbaren Fahrbetriebsmitteln dürfen höchstens so viele Personen gleichzeitig befördert werden, dass die Hälfte der Beförderungskapazität des Fahrbetriebsmittels nicht überschritten wird. Dies gilt nicht, wenn ausschließlich Personen aus demselben Haushalt befördert werden.


Die Situation kann sich jederzeit ändern, dies kann auch zu neuen Vorgaben und Entscheidungen der österreichischen Bundesregierung führen. Wir sind auf die Umsicht der SAAC TN*innen angewiesen und hoffen auf Eure Mithilfe!

Fotocredit: ©Snowcard Tirol 2020